NALtrain wünscht ein schönes Weihnachtsfest

22. Dezember 2021

Es liegt für uns alle ein ereignisreiches und anstrengendes Jahr hinter uns. Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen für unser Bundesmodellprojekt NALtrain aufgrund der Pandemiebedingungen, haben wir das Jahr erfolgeich beendet. Mehr als 200 Einrichtungen haben sich bis heute gemeldet um an NALtrain teilzunehmen. Wir haben ein Trainer*innenteam gebildet, das im Jahr 2022 mehr als 30 Schulungen durchführen wird. Die erste Veranstaltung in Berlin wurde erfolgreich absolviert.

Zudem stehen wir mit vielen Bundesländern bezüglich einer Unterstützung der teilnehmenden Einrichtungen des jeweiligen Bundeslandes in Verbindung.

Aufgrund der Coronapandemie werden wir auch im nächsten Jahr, insbesondere bei unseren vor Ort Schulungen, vor großen Herausforderungen stehen. Wir haben bereits darauf reagiert und tun alles (Raumgröße, Hygieneregeln) um Sie als Mitarbeiter*innen in Aids- und Drogenhilfen dennoch sicher ausbilden zu können.

Denn schließlich stellt Ihre Ausbildung nur die Basis dar, damit Sie in der Folge in Ihrer Einrichtung und in Ihrer Stadt Kurzinterventionen für Drogengebraucher*innen und Klient*innen anbieten können und alle auch in Besitz eines Nasensprays kommen.

Das NALtrain Team wünscht Ihnen allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes und erfülltes Jahr 2022.

Maria Kuban, Christine Kluge Haberkorn, Heino Stöver, Simon Fleissner, Dirk Schäffer